Ein kleines! Lexikon des Internet Werbung

Ein kleines! Lexikon des Internet


Erklärung | Weiterführende Links | Finden | Navigation | Interessante Begriffe

CRC

Cyclic Redundancy Check

ist ein Prüfsummenverfahren auf bit-Ebene, das u. a. bei der Datenübertragung angewendet wird.
So ist in der ITU--Norm V.42 ein LAPM (Link Access Procedure for Modems) genanntes Fehlerkorrekturverfahren mit CRC enthalten.

In der Praxis werden verschiedene Arten angewendet, die sich u. a. in der Länge der Prüfsumme, der Geschwindigkeit der Verarbeitung und in der Wahrscheinlichkeit, Fehler (nicht) zu entdecken unterscheiden:

Auch bei der Komprimierung zu Archivierungszwecken wird eine Prüfsumme anhand dieses Verfahrens erstellt. Beim Öffnen von gepackten Archiven wird sie geprüft, um sicher zu stellen, dass ein korrektes Entpacken möglich ist.

Weiterführende Links

[Wie funktioniert CRC? - http://www.informatik.uni-frankfurt.de/~haase/crc.html]